„Wir haben die richtigen Antworten auf die Herausforderungen der Zeit“

Allgemein

SPD-Kreisverband hält Jahresabschlussfeier in Hainsbach
Hainsbach. Zum traditionellen Jahresabschluss in Hainsbach lud der SPD-Kreisverband am vergangenen Samstag ins Sportheim nach Hainsbach ein. Der erst kürzlich neu gewählte Vorsitzende Daniel Süß konnte neben Mandatsträgern und Mitgliedern der Vorstandschaft auch Vertreter der Ortsvereine begrüßen. Neben einem guten Abendessen und musikalischer Unterhaltung durch das Duo Reiser gab es auch eine politische Richtungsbestimmung für das kommende Wahljahr.

Daniel Süß erinnerte in seiner Begrüßung an das aufregende und wechselvolle Gefühlesleben eines Sozialdemokraten in den vergangenen Monaten. „Haben wir bei der Kommunalwahl im Frühling nichts zu feiern gehabt, so konnten wir im Herbst erleben, dass auch bei uns die SPD gewinnen kann.“ Mit dem drittbesten Ergebnis in ganz Bayern gelang es, einen Abgeordnetensitz im Münchner Maximilianeum für die SPD in Straubing-Bogen zu erringen – „und mit Reinhold Perlak ist dieses Mandat mit der richtigen Person besetzt“.

Auch die aktuelle politische und gesellschaftliche Situation gehört dazu, wenn man eine Richtungsbestimmung für 2009 versucht: „Neoliberalismus und unkontrollierte Märkte haben versagt und uns in eine unerwartete Rezession geführt. Tausende von Leiharbeitern wurden in der Automobilbranche bereits entlassen und nur die noch gute Auslastung der Betriebe in anderen Sparten konnte dies bisher abfedern. Wie es 2009 weiter geht, ist mehr als ungewiss“, so Süß in seinen Ausführungen. „Dass die SPD die richtigen Antworten auf diese Entwicklung hat, muss nun jeder erkennen. Mit CDU/FDP in der Regierungsverantwortung wären wir schlecht bestellt – ganz zu schweigen vom CSU-Wirtschaftsminister Glos, der seiner Aufgabe in keiner Weise gerecht wird“, so der SPD-Kreisvorsitzende weiter.

Bei den bevorstehenden Wahlen zum europäischen und bundesdeutschen Parlament haben die Wähler die Möglichkeit mehr sozialdemokratische Politik zu ermöglichen und Europa und Deutschland für die Zukunft gerechter zu gestalten – diese Chancen gilt es zu nutzen. „Für uns in der SPD heißt das, in den kommenden Wahlkämpfen zusammenzustehen und für unsere Positionen zu werben. „Es kommt viel Arbeit auf uns zu“, so Süß in seinem Schlusswort.

Nach dem Essen nutzten die Anwesenden die Gelegenheit die aktuelle politische Situation und die zukünftige Arbeit des Kreisverbandes ausführlich zu diskutiere, bevor sich die Versammlung nach und nach auflöste. „Ein gesundes und erfolgreiches Neues Jahr“, wünschte der Hainsbacher Ortsvorsitzende Franz Bayer den Anwesenden in seinem Grußwort, und damit verabschiedete man sich dann auch in das bevorstehende Super-Wahljahr 2009.

 

Homepage SPD KV Straubing-Bogen

 

WebsoziCMS 3.9.9 - 867205 -