Neuer Internetauftritt

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,
herzlich willkommen auf den Internetseiten des SPD-Ortsvereins Feldkirchen-Mitterharthausen!

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben nutzen Sie doch einfach das Kontaktformular.

Ihr
Josef Anzenberger
Vorsitzender des OV Feldkirchen-Mitterharthausen

 
 

Leiter der Techniker-Krankenkasse Bayern Kreisvorstand Digitalisierung in der Gesundheitsversorgung

"Können digitale Innovationen die Versorgung im ländlichen Raum verbessern?"

Bogen (pas): Am Freitag den 7. Juli diskutiert die Landkreis-SPD um 19 Uhr in der Klinik Bogen mit dem Leiter der Techniker-Krankenkasse Bayern, Christian Bredl, ob digitale Innovationen die Versorgung der Patienten im ländlichen Raum verbessern können. Die Kreis-Klinik Mallersdorf stellt die Auswirkungen der Digitalisierung im Gesundheitswesen aus Sicht der Kreiskliniken im Landkreis Straubing-Bogen dar und zeigt auf, welche Möglichkeiten sich hier ergeben. An der Diskussion nimmt auch die Landshuter Abgeordnete Ruth Müller, Mitglied im Ausschuss Gesundheit und Pflege, teil.
"Die Digitalisierung betrifft verschiedene Bereiche unseres Lebens und wird unseren Alltag und unsere Arbeitswelt nachhaltig verändern. Als SPD-Kreisvorstand wollen wir uns mit den Herausforderungen und Chancen der Digitalisierung in der Gesundheitsversorgung befassen", so Kreisvorsitzender Martin Kreutz. Das Kommunalunternehmen Kreiskliniken Bogen-Mallersdorf stellt im Vorfeld der Diskussion die Erfahrungen mit der Digitalisierung im Gesundheitswesen aus der Sicht des Krankenhausmanagements dar und zeigt auf welche Möglichkeiten sich hier ergeben.

Veröffentlicht von SPD KV Straubing-Bogen am 28.06.2017

 

(v.l.) Aschenbrenner, Pfannenstil, Butterworth, Kreutz, Schießwohl, Pasta, Göldl, Kaiser Kreisvorstand LandkreisSPD greift zentrale Themen „Hochwasserschutz“ und „ÖPNV“ an

Kreisvorstandschaft tagte in Oberlindhart – Arbeitsgruppen für „Interkommunalen Hochwasserschutz“ und „Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV)“ eingerichtet

Oberlindhart (pas): Am vergangenen Montag tagte die SPD-Kreisvorstandschaft unter Teilnahme einiger Ortsvereinsvorsitzenden und Vertretern der Straubinger SPD im Sportheim in Oberlindhart. Neben aktuellen Themen war die Einsetzung zweier Arbeitsgruppen zu den Themen „Interkommunalen Hochwasserschutz“ und „Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV)“ Ziel der Sitzung. Der Fraktionsvorsitzende der StadtSPD, Peter Stranninger, berichtete über die Fortschritte beim Projekt Soziale Stadt in Straubing.

Veröffentlicht von SPD KV Straubing-Bogen am 09.05.2017

 

Kreisvorstand LandkreisSPD tag in Oberlindhart

Mallersdorf-Pfaffenberg: Am kommenden Montag, den 8. Mai, trifft sich die LandkreisSPD zur erweiterten Kreisvorstandssitzung um 19 Uhr im Sportheim Oberlindhart.

 

Neben dem Rückblick auf den sehr erfolgreichen Frühjahrsempfang präsentiert Kreisvorsitzender Martin Kreutz Aktuelles von der NiederbayernSPD und aus dem Kreistag. Ein Ausblick auf den Mitgliederentscheid und den anstehenden Landesparteitag folgt. Die Kreisvorstandschaft plant für die nächsten Monate vor allem die Themen "ÖPNV" und "interkommunaler Hochwasserschutz" weiter zu bearbeiten. Natürlich dürfen die Vorbereitungen für den Bundestagswahlkampf nicht fehlen. Neben der Vorstandschaft werden die Ortsvereine, vor allem deren Vorsitzende sowie Stellvertreter, erwartet.

 

Veröffentlicht von SPD KV Straubing-Bogen am 04.05.2017

 

(v.l.n.r.) Klaus Barthel, Markus Käser, Uli Aschenbrenner, Florian von Brunn, Gregor Tschung und Natascha Kohnen Kreisvorstand Jetzt muss abgestimmt werden

SPD-Kreisverband ruft seine Mitglieder zum Votum auf - Wahlunterlagen rechtzeitig abzuschicken

Straubing-Bogen (pas): Am 7. April fand in Landau an der Isar die letzte von sieben Vorstellungskonferenzen der Bewerber um den SPD-Landesvorsitz statt. Auch eine Reihe von Ortsvereinen aus dem Landkreis schickten Abordnungen, um sich vor Ort und persönlich über die Kandidaten zu informieren. „Nun sind unsere Mitglieder gefragt. Eine hohe Wahlbeteiligung ist die beste Legitimation für den Landesvorsitz – für die Person und das Programm“, so Kreisvorsitzender Martin Kreutz, der seine Mitglieder zur Wahl aufrief „Jetzt muss abgestimmt werden“.

Veröffentlicht von SPD KV Straubing-Bogen am 08.04.2017

 

SPD-Neumitglied Ernst Mehrländer aus Rain (Mitte) bekam sein Parteibuch von Kreisvorsitzenden Kreutz Kreisvorstand LandkreisSPD votiert für„Soziales Europa“

LandkreisSPD begrüßt Neumitglieder – Neugewählte Vorstandschaft konstituiert sich

Parkstetten (pas): Vor Beginn des Frühjahrsempfangs der LandkreisSPD am Sonntag im Sportheim Parkstetten traf sich die neugewählte Vorstandschaft zu ihrer konstituierenden Sitzung. Dabei wurden die Neumitglieder in den Ortsvereinen Geiselhöring, Rain und Salching offiziell begrüßt und aufgenommen. Zur Erarbeitung des Wahlprogramms zur Bundestagswahl verabschiedete die LandkreisSPD einstimmig die Anträge „Gerechte Steuerpolitik“ und „Soziales Europa“.

Veröffentlicht von SPD KV Straubing-Bogen am 03.04.2017

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.5.9 - 282559 -

Infos

16.07.2017 18:30 Der Plan für „Das moderne Deutschland“
Nicht auf die Zukunft warten. Machen! Zukunft, Gerechtigkeit und Europa. Das sind die Kernthemen des Plans, den Martin Schulz am Sonntag vor vielen Hundert Gästen auf der Veranstaltung „Das moderne Deutschland“ vorstellte. Er werde in die Zukunft investieren, damit unsere Kinder mindestens genauso gut leben können wie wir. Und zwar massiv: in Schulgebäude, in gut

14.07.2017 10:03 Die Ergebnisse des deutsch-französischen Ministerrates sind wenig ambitioniert
SPD-Fraktionsvize Schneider kritisiert die Ergebnisse des Treffens von Merkel mit dem französischen Präsidenten Macron – die Kanzlerin müsse darlegen, wie sie zur Eurozone stehe. „Frau Merkel hatte bei ihrem ersten Treffen mit dem neugewählten französischen Präsidenten hohe Erwartungen an eine Stärkung und Vertiefung der Eurozone geweckt. Gemessen daran sind die Ergebnisse des heutigen deutsch-französischen Ministerrates

14.07.2017 10:00 Namensbeitrag Sigmar Gabriel: Der Gipfel der Verlogenheit
Die Debatte von CDU und CSU über die Frage, wer für den autonomen Terror in Hamburg die politische Verantwortung trägt, demaskiert inzwischen ein bislang nicht gekanntes Maß an Verlogenheit der Union im Wahlkampf. Und es hat das Potential, den Graben zwischen demokratischen Parteien wieder sehr tief auszuheben. Ich jedenfalls will nicht zurück in eine Zeit,

14.07.2017 09:47 Martin Schulz zum Tod von Liu Xiaobo
Zum Tod von Liu Xiaobo erklärt der SPD-Vorsitzende Martin Schulz: Zum Tod von Liu Xiaobo spreche ich seiner Frau und seinen Angehörigen mein tief empfundenes Beileid aus. Mit Liu Xiaobo verlieren wir eine starke Stimme für Freiheit und Demokratie. Unter großem persönlichen Einsatz und trotz der erlittenen Repressalien hat er zeitlebens an seinen Werten, seinen Idealen

07.07.2017 17:23 Martin Schulz und Sigmar Gabriel zu G20: Für eine neue globale Gerechtigkeits- und Friedenspolitik
„Die Globalisierung darf die Reichen nicht noch reicher und die Armen nicht noch ärmer machen“, sagte SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz am Donnerstag. Gemeinsam mit Außenminister Sigmar Gabriel hat er am Donnerstag Impulse für eine neue globale Gerechtigkeits- und Friedenspolitik vorgestellt. Es geht um eine internationale Politik, die viel globaler und gerechter aufgestellt ist als G20. Eine

Ein Service von info.websozis.de